Navi

Rund um´s Belchchen zb. Probleme, Fragen zur neuen B-Klasse W246
mannerhandball
BElch-Tester
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 17. März 2017, 16:08

Navi

Ungelesener Beitrag von mannerhandball » Sonntag 15. April 2018, 15:02

Habe mir einen Mercedes b 180 w246 gekauft. Leider hat der Wagen keine Navi.
Bei Mercedes soll ich über 1500 € bezahlen,für einen Nachrüstsatz.
Im Handschuhfach ist auch keine Vorrichtung für ein Navigationsmodul

Benutzeravatar
Silver
BElch Profi
Beiträge: 2261
Registriert: Montag 6. November 2006, 16:09
Welchen Motor hast Du?: B200 Turbo
Auslieferungsdatum: 0- 6-2005
Wohnort: UK DE74 2RP

Re: Navi

Ungelesener Beitrag von Silver » Montag 16. April 2018, 09:38

Hallo,

ich würd mir ein mobiles Navi kaufen
1500 Euro wäre mir da zu teuer

Gruß
Silver

Benutzeravatar
Transalpler
Mini-BElch
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 3. April 2018, 07:07
Welchen Motor hast Du?: B180 CDI
Auslieferungsdatum: 2. Mai 2013

Re: Navi

Ungelesener Beitrag von Transalpler » Montag 16. April 2018, 13:15

Wenn es nicht unbedingt auf die Vorteile eines Einbaunavis ankommt (kann auch in Tunnels recht gut navigieren, da der Weg auch via Tachosignal erkannt wird, etc). Dann würde ich entweder mobiles Navi oder Navigation mittels smartphone empfehlen. Ein Ladeadapter und eine Halterung kosten einen Bruchteil der Kosten für eine Map Pilot Nachrüstung...

letztere haben den Vorteil, dass es aktuelles Kartenmaterial meist gratis gibt - und nicht wie bei MB für rd. 100€ jedes jahr... Und die Realtime Traffic Daten bei Google Maps oder Here kann der Map Pilot sowieso nicht toppen, es sei denn du hast ein Command Online verbaut...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste