Verbrauch B200 (Benziner)

Rund um´s Belchchen zb. Probleme, Fragen zur neuen B-Klasse W246
tmiskiew
Mini-BElch
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Juni 2017, 14:20

Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von tmiskiew » Montag 12. Juni 2017, 14:27

Hallo zusammen,

wir habne letzte Woche unsere neue B-Klasse B200 Benziner bekommen. Was mich sehr verwundert ist, dass ich den auch beim Streicheln des Gaspedals nicht unter 10-11L bringen kann. Auch nicht im Eco Modus! Der Verbrauch bewegt sich im Moment auf dem Niveau meines E500. Da hier Motorisierungstechnisch Welten dazwischen liegen, wollte ich mal vorischtig Fragen, ob meine Anzeige kaputt ist oder was da los ist. Der Verbrauch interessiert mich normalerweise nicht so sehr, aber wenn er mit dem Mini-Tank so viel verbraucht, dann wird das Auto nur auf die Nerven gehen.


Thomas

Benutzeravatar
magejo
Site Admin
Beiträge: 6696
Registriert: Samstag 4. November 2006, 14:12
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 19. Nov 2013
Wohnort: 91781 Weißenburg in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von magejo » Montag 12. Juni 2017, 15:50

Ich denke, Du brauchst noch ein wenig Zeit für das Auto und darfst es nicht wie einen E 500 bewegen :-)

Beobachte mal den effektiven Spritverbrauch an der Tankstelle. Ansonsten hilft vorausschauendes Fahren erstmal auch ein wenig weiter,...auch für die Zukunft.
Ciao Markus Mercedes-Benz passion Blog Das Blog um die Leidenschaft Mercedes-Benz

tmiskiew
Mini-BElch
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Juni 2017, 14:20

Re: Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von tmiskiew » Montag 12. Juni 2017, 17:09

Wie gesagt, ich fahre bereits vorausschauend, nutze immer wieder auch das Gleiten im Eco Modus. Hilft alles nichts. Der Wagen säuft wie verrückt.

Benutzeravatar
magejo
Site Admin
Beiträge: 6696
Registriert: Samstag 4. November 2006, 14:12
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 19. Nov 2013
Wohnort: 91781 Weißenburg in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von magejo » Montag 12. Juni 2017, 19:09

Wieviel KM auf der Uhr ? Was sagt der Händler?
Ciao Markus Mercedes-Benz passion Blog Das Blog um die Leidenschaft Mercedes-Benz

tmiskiew
Mini-BElch
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Juni 2017, 14:20

Re: Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von tmiskiew » Montag 12. Juni 2017, 22:09

BildErst 236km. Ich dachte ich frage erstmal hier. Der Händler schickt mich bestimmt in die Werkstatt. Hab ehrlich gesagt keinen Bock drauf, hab das Auto ja erst abgeholt... ich schick mal ne Email, mal schauen was er sagt.
IMG_2740.PNG
Üppig für eine 1,6 L Maschine... da müsste mein E500 drei mal so viel verbrauchen.

Benutzeravatar
magejo
Site Admin
Beiträge: 6696
Registriert: Samstag 4. November 2006, 14:12
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 19. Nov 2013
Wohnort: 91781 Weißenburg in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von magejo » Dienstag 13. Juni 2017, 05:47

Viel zu wenig KM, damit das überhaupt irgendwie aussagekräftig ist. Ich würde 1500-200 km abwarten.
Ciao Markus Mercedes-Benz passion Blog Das Blog um die Leidenschaft Mercedes-Benz

tmiskiew
Mini-BElch
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Juni 2017, 14:20

Re: Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von tmiskiew » Dienstag 13. Juni 2017, 21:41

Na dann bin ich gespannt was das bringen soll. Heute schon wieder 11,2 L. Ich frage mich, wie das bei dem Mini-Motor überhaupt geht. 250km und der Tank ist halb leer!

Benutzeravatar
magejo
Site Admin
Beiträge: 6696
Registriert: Samstag 4. November 2006, 14:12
Welchen Motor hast Du?: Mercedes, anderen Typ.
Auslieferungsdatum: 19. Nov 2013
Wohnort: 91781 Weißenburg in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von magejo » Mittwoch 14. Juni 2017, 16:43

Meine Erfahrung ist, das in der Einfahrzeit die ersten 1-2k km der Spritverbrauch noch höher ist, dieser sich dann aber einpendelt. Mit 11-12 Liter fahre ich Dir übrigens problemlos auch einen C 63 S mit 510 PS.
Ciao Markus Mercedes-Benz passion Blog Das Blog um die Leidenschaft Mercedes-Benz

mr.smith
Mini-BElch
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 30. März 2017, 08:14
Welchen Motor hast Du?: B200
Ausstattungslinie: mit Sportpaket
Auslieferungsdatum: 20. Apr 2013
Wohnort: Dornburg

Re: Verbrauch B200 (Benziner)

Ungelesener Beitrag von mr.smith » Dienstag 20. Juni 2017, 13:17

Würde auch erst mal abwarten. Wenn es nicht besser wird zum Händler fahren .
Fahre B 200 Benziner W246 BJ. 2013 Habe eine Durchschnittsverbrauch von 7.6 Liter ,
meistens Kurzstrecke gebe aber auch gerne mal Gas. 55000km

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast